Kredit für Arbeitslose –  seriös & zuverlässig

Mit dem Kredit für Arbeitslose von Kreditcenter24.org verschaffen Sie sich auch als Arbeitsloser sofort, seriös und zuverlässig neue finanzielle Spielräume. Bei unserem Arbeitslosenkredit erfolgt keine Kreditablehnung aufgrund von Arbeitslosigkeit wie es bei herkömmlichen Bankkrediten der Fall ist.

Bei uns erhalten Sie die gewünschte Finanzierung zu fairen Konditionen auch wenn Sie sich momentan in keinem festen beruflichen Verhältnis befinden. Die Kreditvergabe ist trotz Arbeitslosigkeit realisierbar und verschafft Ihnen neue finanzielle Handlungsspielräume die Sie individuell nutzen können.

Sie können sich ein persönliches Angebot ganz nach Ihren Vorstellungen selbst zusammenstellen. Unsere kostenfreie Online-Anfrage bietet Ihnen viele attraktive Optionen damit Sie Ihren gewünschten Kredit schnell, einfach & günstig auch als Arbeitsloser erhalten können.

100% KOSTENLOSE & UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Vorab ein paar wichtige Infos & Tipps zum Arbeitslosenkredit:

✅ Prüfen Sie mögliche Alternativen
Wichtig: Prüfen Sie bitte vorab mögliche Alternativen bevor Sie sich dazu entschliessen einen Kredit als Arbeitsloser aufzunehmen. Falls Sie sich in einer finanziellen Notsituation befinden, ist die Agentur für Arbeit sogar gesetzlich dazu verpflichtet Ihnen zu Helfen, indem man Ihnen ein Darlehen gewährt. Weitere Infos dazu finden Sie weiter unten.

✅ Versuchen Sie die Kreditsumme möglichst gering halten
Sollte der Kredit für Arbeitslose ihre einzige Option sein um ihren finanziellen Engpass überwinden zu können, so empfehlen wir Ihnen die Kreditsumme möglich gering zu halten. Zum einen sind dadurch geringe monatliche Belastungen möglich und zum anderen verringern Sie dadurch auch die Laufzeit des Darlehens. 

✅ Nutzen Sie einen Bürgen als Sicherheit
Da bei einem Arbeitslosenkredit das Einkommen nicht als Sicherheit dienen kann, ist es wichtig den Kredit so gut wie nur möglich mit Alternativen abzusichern. Die Chancen auf eine Kreditzusage steigen, je mehr Sicherheiten Sie bieten können. Die beste Sicherheiten stellt ein solventer Bürge dar, der mit seinem Einkommen den Kredit absichern kann und so die Bürgschaft für das Darlehen übernimmt.

Kredit für Arbeitslose sofort ohne Vorkosten

Einen Kredit für Arbeitslose können Sie bei Kreditcenter24.org zu besonders fairen Konditionen erhalten. Wir haben uns u.a. auf Kunden die sich in schwierigen Situationen befinden spezialisiert und können daher auch attraktive Kreditofferten an Arbeitslose vermitteln. Sofort und ohne Vorkosten!

Die besonderen Vorteile:

✅ Kostenfreie Kreditanfrage direkt online
✅ Schufaneutrale Anfrage ohne Auskunft & Eintrag

✅ Unverbindliches Angebot nach Ihren Wünschen
✅ Kreditvergabe trotz Arbeitslosigkeit
✅ Faire Konditionen & günstige Zinsen
✅ Keine Vorkosten & 100% kostenfrei bei Nichtannahme

✅ Auf Wunsch: Rund-Um-Sorglos Pakete für Ihren persönlichen Schutz

Warum einen Kredit ohne Arbeit aufnehmen?

Eine dauerhafte oder auch nur kurzfristige Arbeitslosigkeit bereitet vielen Menschen Sorgen, denn die finanzielle Situation verändert sich. Rechnungen oder Reparaturen können jetzt nicht mehr ohne weiteres bezahlt werden. Vor allem aber bei der Beantragung von einem Kredit werden arbeitslose Verbraucher vor große Probleme gestellt.

Ohne den Nachweis eines regelmäßigen Einkommens und eines festen Arbeitsplatzes ist es kaum möglich einen Kredit von einer deutschen Bank zu erhalten. Es ist dennoch machbar einen Kredit als Arbeitsloser zu bekommen. Dabei müssen Sie für einen Arbeitslosenkredit einige Voraussetzungen erfüllen, damit ein Kredit vergeben werden kann.

So funktioniert eine seriöse Kreditvergabe an Arbeitslose

Verlieren Sie völlig unerwartet ihren Arbeitsplatz, sind Sie nicht nur arbeitslos, Sie müssen auch einen deutlichen Verlust des Einkommens hinnehmen.

Möchten Sie einen solchen finanziellen Engpass überbrücken, bietet sich oft die Aufnahme eines Kredit an.

Problematisch ist es jedoch, dass Banken in der Regel keinen Kredit für Arbeitslose in ihrem Angebot haben. Nur wenn Sie als arbeitsloser Kreditnehmer alternative Sicherheiten bieten können, ist es möglich einen Kredit trotz Arbeitslosigkeit zu erhalten.

Für eine Kreditvergabe ist es grundsätzlich erforderlich, dass Sie ein festes Beschäftigungsverhältnis sowie ein regelmäßiges Einkommen nachweisen können. Zudem dürfen bei der Auskunft der Schufa-Daten keine negativen Merkmale zum Vorschein kommen.

Wenn Sie arbeitslos sind, dann stellt dies für Banken nicht nur ein reduziertes Einkommen dar. In der Regel wird das Arbeitslosengeld von den Banken nicht als pfändbares Einkommen gewertet und kann somit auch keinen Kredit absichern. Ein gewöhnlicher Sofortkredit muss auch dann abgelehnt werden, wenn das Arbeitslosengeld relativ hoch ist.

Arbeitslosenkredit mit Bürgen

Benötigen Sie als Arbeitsloser einen Kredit, bleibt oft keine andere Möglichkeit als nach einem speziellen Kredit für Arbeitslose zu suchen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass man auch in Zeiten der Arbeitslosigkeit einen Kredit erhalten kann. Relativ problemlos ist es, wenn Sie den Kreditantrag zusammen mit einem solventen Bürgen stellen.

Der Bürge muss alle Voraussetzungen erfüllen, um als solcher von der Bank anerkannt zu werden. Soll ein Bürge den Kredit absichern, muss dieser solvent sein. Er ist für die Zahlung der Kreditraten verantwortlich, wenn der Kreditnehmer seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachkommen kann.

Der Bürge muss nicht nur eine ungekündigte Festanstellung nachweisen können, sondern auch ein regelmäßiges und ausreichendes Einkommen. Darüber hinaus dürfen keine negativen Einträge in der Schufa vorhanden sein. Werden all diese Punkte erfüllt, kann der Bürge als kreditwürdig angesehen werden.

Wenn Sie einen Kredit durch ein Bürgschaft absichern können, ist eine Kreditvergabe sehr wahrscheinlich.

Das sollte ein Bürge wissen

Es ist oftmals nicht so einfach eine Person von einer Bürgschaft für einen Kredit zu überzeugen. Die Unterschrift unter eine Bürgschaftserklärung ist nicht nur ein formaler Akt. Für die Person, die für den Kredit bürgt, hängt noch viel mehr daran. Wer sich als Bürge zur Verfügung stellt, geht damit eine Eventualverpflichtung ein. Diese beeinträchtigt die Kreditwürdigkeit des Bürgen. Bemerkbar macht es sich, wenn der Bürge selbst einen Kredit aufnehmen möchte. Dies liegt daran, dass die Bürgschaft für einen Kredit der Schufa gemeldet wird. Das Darlehen wird demnach wie eine eigene Verpflichtung des Bürgen betrachtet. Die bürgende Person sollte daher vor einer Bürgschaft alle Konsequenzen kennen.

Kredit für Arbeitslose ohne Bürgen

Es ist für Sie als Arbeitsloser jedoch auch möglich einen Kredit zu bekommen, wenn kein Bürge die Absicherung vornimmt. Für einen Arbeitslosenkredit sind auch weitere alternative Sicherheiten möglich.

Bei den Absicherungsmöglichkeiten kann es sich um kapitalbildende Versicherungen, Wertpapiere oder Immobilien handeln. Viele Banken sind an diesen Sicherheiten allerdings nicht interessiert, da sie mit einem großen Aufwand verbunden sind.

Dennoch gibt es einige Banken bei denen solche Sicherheiten für einen Kredit möglich sind. Als seriöser und erfahrener Kreditvermittler sind wir von Kreditcenter24.org bereits seit vielen Jahren tätig und kennen die Banken sowie ihre Richtlinien. Wir pflegen nicht nur geschäftliche Beziehungen mit Banken in Deutschland, sondern auch im Ausland, dadurch steigen für arbeitslose Kreditinteressenten die Chancen auf einen Kredit.

Kredit vom Arbeitsamt (Agentur für Arbeit)

Wenn Sie sich in einer finanziellen Notsituation befinden und dieses auch glaubhaft darlegen können, ist die Agentur für Arbeit dazu verpflichtet Ihnen zu helfen. Dabei sieht die Agentur für Arbeit einen Kredit vor der Ihnen dabei helfen soll, zielgerichtet aus dem finanziellen Engpass herauszukommen. Seitens der Agentur für Arbeit wird natürlich stets versucht die monatliche Belastung für Sie so gering wie möglich zu halten.
Für Fragen zum Kredit vom Arbeitsamt wenden Sie sich am besten vor Ort an Ihren persönlichen Berater der Bundesagentur für Arbeit.

Ist ein Kredit für Arbeitslose ohne Schufa möglich?

Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Webseite unter Kredit ohne Schufa für Arbeitslose.

100% KOSTENLOSE & UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Darum sind wir die richtige Adresse!

Seriöse und diskrete Kreditvermittlung

Kreditcenter24.org vermittelt seinen Kunden Kredite aller Art. Wir sind als seriöser und erfahrener Anbieter bekannt, der besonders diskret arbeitet. Auf unserer Onlinepräsenz werden viele verschiedene Kreditformen angeboten, denn wir pflegen zahlreiche Kontakte zu Partnerbanken im In- und auch Ausland. Auch Kredite die auf bestimmte Zielgruppen zugeschnitten sind, können angeboten und erfolgreich vermittelt werden. Die große Anzahl an Kreditformen und auch Partnerbanken erhöht für jeden Kunden die Chance auf eine Kreditvergabe.

Zielgruppenspezifische Darlehen sind möglich

Besonders Kunden, die es bei der Aufnahme eines Kredits in der Regel schwer haben, können von unseren Angeboten profitieren. Wer einen Kredit über Kreditcenter24.org beantragt, hat meist mehr Chancen einen Kredit zu erhalten. Zielgruppenspezifische Kredite wie der Kredit für Arbeitslose können genauso erfolgreich vermittelt werden, wie gewöhnliche Sofortkredite die zur freien Verfügung stehen.

Großes Angebot an Kreditbeträgen und Laufzeiten

Aufgrund der Zusammenarbeit mit diversen Banken im In- und Ausland, kann Kreditcenter24.org Ihnen die unterschiedlichsten Kreditsummen und Laufzeiten anbieten. Kreditcenter24.org kann somit ein breiteres Angebot anbieten als jede klassische Bank. Bei einer derart vielfältigen Auswahl sollte jeder Verbraucher einen geeigneten Kredit für sich finden.

Kredite mit fairen Konditionen

Die Konditionen für die Kredite sind von der Art des Darlehens abhängig. Auch die aktuelle Situation auf dem Kredit- und Finanzmarkt entscheidet darüber, wie günstig die Kreditzinsen ausfallen können. Darüber hinaus beeinflusst zudem die Wahl der Laufzeit, wie auch die benötigte Kreditsumme die Höhe der Zinsen.

Bei einem bonitätsabhängigen Kredit ist ebenso die Bonität des Kreditnehmers ausschlaggebend. Besonders günstige Konditionen können wir Kunden anbieten, wenn diese eine gute Bonität aufweisen. Je besser die Bonität ist, desto günstiger können auch die Zinsen ausfallen. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit einen Kredit zu beantragen, bei dem die Zinsen nicht von der persönlichen Bonität abhängig sind. Dies kommt vielen Kunden des Anbieters entgegen.

Weiterführende Informationen:

Allgemeine Situation

Geld kann jeder gebrauchen. Wenn Sie jedoch arbeitslos sind, dann ist der Bedarf an finanziellen Hilfen meist besonders groß. Viele Erwerbslose versuchen einen Arbeitslosenkredit zu beantragen um sich einen finanziellen Spielraum zu schaffen. Wenn Sie arbeitslos sind, stehen die Chancen auf einen Kredit jedoch meist unter keinem guten Stern.

In der Regel werden die meisten Banken einen Kreditantrag von einem arbeitslosen Kreditnehmer ablehnen. Der Grund: Arbeitslose können die geforderten Voraussetzungen für eine Kreditvergabe nicht erfüllen.

Kreditvergabe an Arbeitslose

Wer Arbeitslosengeld 2 (Hartz 4) bezieht, hat kein pfändbares Einkommen das er einer Bank als Sicherheit bei einer Kreditaufnahme bieten kann. Auch wenn Sie Arbeitslosengeld 1 beziehen, ist es schwierig einen Arbeitslosenkredit zu erhalten. Der Grund: Beim Verlust von 40 % des vorherigen Lohns bleibt für die Abzahlung eines Kredits kaum Geld übrig. Darüber hinaus ist der Bezug von ALG I befristet. Eine Kreditaufnahme, bei dieser der Kredit über die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes 1 hinaus geht, wäre schier unmöglich.

Kredit bei Arbeitslosigkeit

Bei Eintritt von Arbeitslosigkeit haben Verbraucher nicht nur Probleme einen neuen Ratenkredit aufzunehmen, auch bereist eingeräumte Dispokredite werden gekündigt bzw. zurückgefahren. Dies verschärft die finanzielle Situation zusätzlich.

Es ist jedoch nicht ganz unmöglich einen Kredit als Arbeitsloser zu erhalten. Es gibt durchaus zwei Möglichkeiten, bei denen es möglich ist einen Kredit zu bekommen auch wenn man arbeitslos ist.

So kann es zu einer Kreditvergabe kommen, wenn Sie eine solvente Person finden, die bereit ist für den Kredit zu bürgen. Eine Kreditbürgschaft ist wohl die einfachste Methode auch bei Arbeitslosigkeit an einen Kredit zu kommen. Als Bürgen eignen sich am besten Verwandte oder Freunde. Oft sind diese jedoch nicht bereit eine derartige Verantwortung zu übernehmen, da vielen das Risiko einfach zu groß ist. Wenn der Kredit trotz Arbeitslosigkeit vom Kreditnehmer nicht mehr bedient werden kann, muss der Bürge für die monatlichen Kreditraten aufkommen. Dies schreckt viele davon ab für einen Arbeitslosenkredit zu bürgen.

Voraussetzungen & Absicherungsmöglichkeiten

Um einen Kredit für Arbeitslose realisieren zu können, ist es auch möglich alternative Sicherheiten einzusetzen. Diese können vielfältig sein. Neben Immobilien und Grundstücken akzeptieren Banken auch den Einsatz von Bausparverträgen, Wertpapieren und Kapital bildenden Versicherungen. Allerdings ist es für die meisten Arbeitslosen schwierig derartige Sicherheiten anzubieten, da sie nicht über solche Sicherheiten verfügen.

Alternative: Pfandkredit im Pfandleihhaus

Wenn die Kreditsumme eher gering sein soll, kann auch ein Pfandkredit in Frage kommen. Pfandhäuser zahlen jedem für Schmuck, Elektrogeräte, Uhren etc. Bargeld aus.

Bei einem derartigen Kredit fallen monatlich keine Kreditraten an. Wenn Sie ihren Besitz jedoch wieder auslösen möchte, fallen dafür Gebühren an. Wenn Sie die Pfandsumme und die angefallenen Gebühren nicht bezahlen können, wird der Pfandgegenstand nach einer bestimmten Zeit versteigert. Übersteigt dabei der Erlös die Forderungen des Pfandhauses, so erhält der ehemalige Besitzer diesen Teil zurück.

Alternative: Ratenzahlungen

Arbeitslose sind allerdings nicht überall von der Kreditaufnahme ausgeschlossen. Auch wenn es keinen speziellen Arbeitslosenkredit bei Banken gibt, ist es für Arbeitslose möglich im Einzelhandel eine Ratenzahlung in Anspruch zu nehmen. Diese ist oft bis zu einem bestimmten Betrag unabhängig vom monatlichen Einkommen möglich.

Mittlerweile können Sie nicht nur bei Möbelhäusern oder Elektromärkten eine Ratenzahlung vereinbaren. Auch in großen Supermärkten und Kaufhäusern ist es möglich die gesamte Kaufsumme in monatlichen Raten abzuzahlen. Zwar wird auch bei einer derartigen Finanzierung eine Bonitätsprüfung durchgeführt, diese beschränkt sich bei kleineren Beträgen jedoch meist auf die Abfrage der Schufa-Daten. Wenn diese unauffällig ist, kann ein Ratenkauf realisiert werden.